Bergsteigen ist unsere Passion. Selten sind die namhaften Gipfel unser Ziel. Vielmehr suchen wir nach der Einsamkeit und Abgeschiedenheit in alpinen Höhenlagen. Am liebsten sind wir im "rätselhaften" II. Grad auf einer klassischen Felstour unterwegs und genießen das Kribbeln beim seilfreien Gehen und Steigen im anspruchsvollen, ausgesetzten Gelände. Hin und wieder darf es auch mal ein alpiner Klettersteig sein, der uns mit seinen Tiefblicken in den Bann zieht. Besonders glücklich sind wir, wenn wir in den Bergen schlafen können - sei es im Biwak, einer unbewirtschafteten Hütte oder unter freiem Himmel.